Aktuelles

Hier erfahren Sie Aktuelles über die Arbeit und Projekte des Landesmusikrates Saar.

Konzert zum Tag der Musik - JugendJazzOrchesterSaar

16.6.2024 um 18.00 Uhr in der Freien Waldorfschule Saar-Pfalz

Jazzig beschwingt begehen wir zusammen mit dem JugendJazzOrchesterSaar den Tag der Musik am Samstag, den 15.6.2024 um 18.00 Uhr in der Freien Waldorfschule Saar-Pfalz in Bexbach. Es ist schon zur Tradition geworden, dass die saarländische Talentschmiede im Jazz zu diesem Anlass das Instrument des Jahres, die Tuba, in den Mittelpunkt stellt. Erleben Sie feinsten Bigbandsound des jungen Ensembles, zusammen mit dem international bekannten Tubisten Roland Vanecek. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

„Tubissimo“ – großes Konzert zum „Instrument des Jahres 2024 – die Tuba“

Sonntag, 2. Juni 2024, 18 Uhr, Saarbrücken, Funkhaus Halberg - Großer Sendesaal

Im Rahmen des Projektes „Instrument des Jahres 2024 – die Tuba“ lädt der Landesmusikrat Saar e.V. am Sonntag, 2. Juni, 18 Uhr, unter dem Motto „Tubissimo“ zu einem großen Konzert in den Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks ein.

Zweite Runde des Amateurmusikfonds des BMCO ist am 16. April 2024 gestartet

Kreative Projekte können sich noch bis 15. Juni 2024 um eine Förderung von bis zu 50.000 Euro bewerben

Ab sofort können sich Musikensembles und Organisationen aus dem Amateurmusikbereich zum zweiten Mal um eine Förderung von Projekten aus dem Amateurmusikfonds bewerben. Der Fonds soll Ensembles unterstützen, sich neuen künstlerischen Projekten zu widmen und wieder mehr Amateurmusik auf die Bühne bringen.

Erneut sehr hohes Niveau beim Landeswettbewerb Jugend musiziert Saar

Jury vergibt bei der 61. Ausgabe des Wettbewerbs 19 erste und 20 zweite Preise - 10 Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb

48 Kinder und Jugendliche der Altersgruppen II bis VI stellten sich am Samstag, 16. März 2024, beim 61. Landeswettbewerb Jugend musiziert Saar dem Urteil der erfahrenen Jury mit den Vorsitzenden Ivette Kiefer, Thomas Kitzig, Dieter Boden, Markus Kopp, Claudia Studt-Schu unter Gesamtleitung von Bernhard Fromkorth und Daniel Franke. Ausgetragen wurde der Wettbewerb in der Hochschule für Musik Saar in den Solowertungen Trompete, Posaune, Querflöte, Blockflöte, Klarinette, Saxophon, Mandoline, Gitarre, Bass (Pop) und den Ensemblewertungen Klavier vierhändig, Klavier + Violoncello, Schlagzeugensemble und Besondere Besetzung.

"Mit Mut in die Zukunft!"

Jetzt eine Förderung für Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekte beantragen

Über das Programm „Mit Mut in die Zukunft! Beteiligungsprojekte von und für Kinder und Jugendliche im Südwesten“ können Träger aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Saarland mit jungen Menschen eine Projektförderung von bis zu 5.000 Euro beantragen.

Landesorchesterwettbewerb Saar im Rahmen der Saarländischen Orchestertage 2024

16.- 17. November 2024 im Funkhaus Halberg in Saarbrücken

Im Rahmen der Saarländischen Orchestertage findet vom 16. bis 17. November 2024 der Landesorchesterwettbewerb Saar statt. Hier können sich saarländische Orchester für die Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb qualifizieren.

Aktion Mensch fördert Projekte für Kinder und Jugendliche

"Förderfinder" für gemeinnützige Organisationen

Die "Aktion Mensch" bietet umfangreiche finanzielle Mittel zur Realisierung von Projekten für Kinder und Jugendliche. Welche Fördermöglichkeiten bestehen, erfährt man im "Förderfinder".

Die Tuba ist das Instrument des Jahres 2024

Schirmherr im Saarland ist David Polkinhorn

Als Schirmherrn für das Instrument des Jahres 2024, die Tuba, konnte der Landesmusikrat Saar e.V. David Polkinhorn gewinnen.

SR 2 KulturRadio berichtet über Jugend musiziert-Preisträger*innen

Kurz vor Beginn der Sommerferien war Jugend musiziert Saar mit acht seiner Landes- und Bundespreisträgern für professionelle Tonaufnahmen zu Gast im Großen Sendesaal auf dem Saarbrücker Halberg.

Nachruf auf Dr. Friedrich Spangemacher

Der Landesmusikrat trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Dr. Friedrich Spangemacher.

Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod bestürzt uns sehr. Schon in seiner beruflichen Tätigkeit als Leiter der Programmgruppe Musik beim Saarländischen Rundfunk war er für die Anliegen des Landesmusikrates Saar ein entgegenkommender und verständnisvoller Ansprechpartner.

Stellungnahme des Landesmusikrates Saar zur Zukunft der Musikschule Sulzbach / Fischbachtal

Der Landesmusikrat Saar ist bestürzt über das beschlossene Aus für den Trägerzweckverband der Musikschule Sulzbach / Fischbachtal. Musikalische Bildung für Kinder und Jugendliche aber auch für Erwachsene ist stets eine Investition in die Zukunft. Gerade die Musik kann in unserer heutigen Zeit integrativ und verbindend wirken. Kulturelle Bildung darf daher nicht als beliebige freiwillige Leistung betrachtet werden, sondern sollte sowohl auf Landes- als auch auf kommunaler Ebene unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft sein.

Nachruf auf Prof. Dr. Werner Müller-Bech

Der Landesmusikrat Saar trauert um Prof. Dr. Werner Müller-Bech.

Als Mitglied im Gesamtvorstand des Landesmusikrates hat Prof. Dr. Werner Müller-Bech über viele Jahre seine Kompetenz und Weitsicht in unsere Arbeit eingebracht, wobei ihm die Förderung des musikalischen Nachwuchses auch über seine Rektorenzeit an der Hochschule für Musik (HfM) Saar hinaus ein Herzensanliegen war.

Arbeit und Kultur Saarland gGmbH bietet kostenlose Beratung

Ein Angebot für soloselbständige Künstler*innen und Kunstschaffende

Das Angebot richtet sich an alle saarländischen Künstler*innen und Kunstschaffende, die Fragen zum Thema Selbstständigkeit haben.